Rote Beete Flecken entfernen

Wenn Sie auf gesunde Ernährung achten, steht Rote Beete vielleicht hin und wieder auf Ihrem Speiseplan. Sie passt zu Salaten und kann Teil gekochter Speisen oder Bestandteil von Gemüsesäften sein. Und in allen Fällen hinterlässt Rote Beete auf Stoffen unschöne und hartnäckige lilafarbene Flecken.

 

Wenn Sie aktuell von Rote Beete Flecken betroffen sind oder wissen möchten, wie Sie schnell auf kleine Unfälle mit Rote Beete Saft reagieren können, halten wir für Sie einige hilfreiche Tipps bereit:

Rote Beete Flecken von Kleidung entfernen

Wie bei anderen Obst- und Gemüseflecken, wie Tomatenflecken oder Karottenflecken, entsteht auch bei Rote Beete Flecken auf Kleidung eine intensive Färbung. Dennoch gibt es Hilfe, wenn Sie Rote Beete Flecken auf der Kleidung haben.

 

 

1. Den Fleck so schnell wie möglich behandeln

 

Rote Beete Flecken können sehr hartnäckig werden. Reagieren Sie deshalb so schnell wie möglich. Verwenden Sie ein saugfähiges Tuch, um den Rote Beete Fleck von Ihrer Kleidung abzunehmen. Am besten eignen sich mehrere Lagen Küchenpapier. Als Alternative können Sie auch Toilettenpapier oder ein größeres Küchentuch verwenden, falls dieses anschließend verfärbt sein darf. Drücken Sie das Tuch mit viel Kraft auf den Fleck, ohne zu reiben. Ziel ist es, dass der Rote Beete Fleck in das aufgedrückte Tuch einzieht und nicht in Ihre Kleidung.

 

 

2. Mineralwasser

 

Wie bei anderen Gemüse- und Saftflecken ist auch bei Rote Beete Flecken Wasser mit Kohlensäure ein hilfreiches Gegenmittel. Legen Sie Ihre Hose, Ihr Hemd oder Ihr Shirt mit dem Fleck in einen Eimer oder in Ihr verschlossenes Waschbecken und gießen Sie eine größere Menge Mineralwasser auf den Rote Beete Fleck. Lassen Sie die Kohlensäure einwirken und waschen Sie das Kleidungsstück anschließend in der Maschine.

 

 

3. Rasierschaum

Wenn das Mineralwasser nicht funktioniert hat, können Sie es mit Rasierschaum versuchen. Geben Sie auf den Rote Beete Fleck eine gute Menge Rasierschaum, lassen Sie diesen für eine Viertelstunde einwirken und reiben Sie ihn anschließend mit einem angefeuchteten Tuch vorsichtig heraus. Aber seien Sie vorsichtig und versuchen Sie diese Methode nur auf unempfindlichen Stoffen.

Rote Beete Flecken vom Teppich entfernen

1. Den Fleck aufsaugen

 

Wenn die Rote Beete Flecken im Teppich noch frisch sind, können Sie wie bei den Flecken in der Kleidung versuchen, sie noch rechtzeitig mit einem Tuch aufzusaugen. Reste des Rote Beete Flecks behandeln Sie anschließend mit viel heißem Wasser und einem Putzmittel Ihrer Wahl.

 

 

2. Waschmittel

Sie können es auch mit Waschmittel versuchen. Geben Sie Vollwaschmittel auf den Rote Beete Fleck im Teppich und feuchten Sie dieses mit Wasser an. Nach einer Einwirkzeit reiben Sie das Waschmittel mit einem Tuch in die Teppichfasern ein und spülen anschließend alles mit viel warmem Wasser aus. Diesen Tipp sollten Sie nur auf unempfindlichen Teppichen ausprobieren. Seien Sie allgemein vorsichtig, damit Sie den Rote Beete Fleck nicht noch größer machen.