Kernseife

Flecken und Verschmutzungen lassen sich auf unterschiedliche Weise entfernen. Handelt es sich um frische Flecken und leichte Verschmutzungen, reicht es durchaus, den Flecken mit natürlichen Hausmitteln auf den Leib zu rücken. Dafür bietet Omas Hausküche alle Möglichen einfachen Mittel, die man oft sogar im Haus hat.

 

Solche Allzweckmittelchen sind zum Beispiel Salz, Essig oder Kernseife, deren Inhaltsstoffe wahre Wunder bewirken können. Die gute alte Kernseife ist auf Grund ihrer Inhaltsstoffe außerdem besonders freundlich zu Haut und Umwelt und kann allen möglichen Verschmutzungen den Gar aus bereiten.

Kernseife – der kernige Haushaltshelfer

Die Kernseife ist im wahrsten Sinne des Wortes ein kerniger Haushaltshelfer, denn der Name der Kernseife ist Programm. Er leitet sich vom Herstellungsverfahren der Kernseife ab, bei dem der kochenden Seifenmasse durch die Zugabe von Natriumchlorid, im Volksmund Kochsalz, der sogenannte Seifenkern abgeschieden wird. Dieser Kern schwimmt in der Seifenmasse ganz oben und ist fester als der Rest. Bei der Herstellung der Kernseife entstehen ganz spezielle Inhaltsstoffe, die die Seife zu einer besonders reinigenden Sorte machen. Es entstehen Salze, die in den Fettsäuren enthalten sind und über eine extrem reinigende Wirkung verfügen. Deshalb kann die Kernseife sowohl für die schonende Körperreinigung verwendet werden, als auch für Flecken im Haushalt und auf Textilien. Allerdings sollte man Kernseife nur für die Reinigung der Hände verwenden und für den Rest des Körpers ein etwas sanfteres Pflegemittel verwenden, denn bei starkem Gebrauch führt die Seife zum Fettentzug der Haut.

Kernseife – geht Flecken an den Kragen

Auf Grund der bereits erwähnten Inhaltsstoffe ist die Kernseife das ideale Reinigungsmittel auf natürlicher Basis, das im Stande ist, nahezu jeden Fleck zu entfernen, ohne den Oberflächen oder dem Gewebe von Textilien zu schaden. Kernseife wird übrigens auch zur natürlichen Schädlingsbekämpfung, zum Beispiel gegen Blattläuse eingesetzt, auch für die Reinigung von Pinseln ist Kernseife gut geeignet, da sie die empfindlichen Pinselhaare schützt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0