Sojasauce Flecken entfernen

Sojasauce ist eine Zutat, die in der asiatischen Küche häufig verwendet wird. Sie verleiht dem Gericht eine angenehme Würze und kann auf vielfältige Weise genutzt werden. Leider ist sie sehr farbintensiv und hinterlässt auf Kleidung dunkle Sojasauce Flecken. Und es ist leicht, mit ihr zu kleckern, da sie vor allem in Verpackungen mit kleiner Öffnung verkauft wird, die geschüttelt werden müssen, damit Sojasauce hinausgelangt.

 

Ist Ihnen gerade ein Sojasauce Fleck auf Ihrer Kleidung, auf der Tischdecke oder auf dem Teppich passiert und suchen Sie jetzt nach wirksamen Hausmitteln? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir haben für Sie einige Methoden zusammengestellt, die Ihnen helfen können, Sojasauce Flecken zu entfernen.

Sojasauce Flecken aus Kleidung entfernen

Die Hausmittel gegen Sojasauce Flecken auf der Kleidung helfen Ihnen auch gegen Flecken auf anderen Textilien, wie zum Beispiel auf der Tischdecke oder auf dem Teppich. Achten Sie genau wie zum Beispiel bei der Entfernung von Edding Flecken oder Rote Beete Flecken auf die Empfindlichkeit des Materials und testen Sie die Wirkung des Hausmittels auf den Stoff im Zweifel an einer unauffälligen Stelle.

 

 

1. Glyzerin

 

Sojasauce gehört zu den Fleckenarten, gegen die Glyzerin eingesetzt werden kann. Reiben Sie den Sojasauce Fleck mit flüssigem Glyzerin ein und lassen Sie es für etwa eine halbe Stunde einwirken. Danach spülen Sie den Sojasauce Fleck mit kaltem Wasser aus und waschen die Kleidung mit einem geeigneten Waschmittel.

 

 

2. Zitronensaft oder Essig

 

Auch säurehaltige Lebensmittel wie Zitronensaft oder Essig werden als Hausmittel gegen Sojasauce Flecken empfohlen. Verwenden Sie frischen Zitronensaft, ein Konzentrat oder verdünnten Essig. Geben Sie etwas davon auf den Fleck und lassen Sie die Flüssigkeit einwirken. Anschließend spülen Sie Ihre Kleidung mit Wasser aus und waschen sie entsprechend dem Etikett des Herstellers. Bei empfindlicheren Stoffen oder kleineren Sojasauce Flecken können Sie die Flüssigkeit auf ein Tuch oder einen Wattebausch geben und damit den Fleck abtupfen, anstatt sie direkt auf die Kleidung zu gießen.

 

 

3. Gallseife

Auch bei Flecken aus Sojasauce funktioniert Gallseife als Hausmittel. Es gibt sie in fester und in flüssiger Form. Wenn Sie sich für die flüssige Variante entschieden haben, dann feuchten Sie den Fleck auf der Kleidung an und geben direkt etwas Gallseife darauf. Reiben Sie sie vorsichtig ein und lassen Sie sie einige Minuten lang einwirken. Danach können Sie die Seife ausspülen. Bei fester Gallseife können Sie die Seife auf ein angefeuchtetes Tuch reiben und mit diesem Tuch den Sojasauce Fleck auf Ihrer Kleidung vorsichtig einreiben.