Schwarzer Tee Flecken entfernen

Schwarzer Tee gehört weltweit zu den beliebtesten Getränken. Er macht auf angenehme Weise wach und gilt durch seine Inhaltsstoffe in Maßen getrunken als gesund. Dieselben Inhaltsstoffe bewirken allerdings, dass der schwarze Tee intensiv färbt und bereits einige Tropfen auf weißem Stoff dauerhaft gut zu sehen sind. Dasselbe gilt für Geschirr.

 

Gerade bei selten gereinigten Teekannen bildet sich im Inneren eine hartnäckige Schicht aus Ablagerungen, die von den färbenden Substanzen im Tee ausgehen. Wenn Sie schwarzer Tee Flecken entfernen möchten, sind Sie hier genau richtig. Wir haben für Sie einige Tipps zusammengestellt, die sich als Hausmittel gegen Schwarztee Flecken bewährt haben.

Schwarzer Tee Flecken im Geschirr

Wenn es um schwarzer Tee Flecken und deren Entfernung geht, ist nicht unbedingt die Kleidung oder die Tischdecke betroffen. In den meisten Fällen ist es das Geschirr, das Sorgen bereitet. Denn Tee bildet dort dunkle Ablagerungen. Deshalb sind Schwarztee Flecken eine Besonderheit und anders zu behandeln als zum Beispiel Kirschsaft Flecken oder Orangensaft Flecken.

 

 

1. Spezielle Schwämme

 

Gegen schwarzer Tee Flecken im Geschirr sollten Sie immer zuerst ausprobieren, ob es genügt, mit einem Schwamm und Spülmittel vorzugehen. Ein normaler Haushaltsschwamm ist besonders schonend und Sie sollten versuchen, die Tee Flecken damit abzuwischen. Ist das nicht möglich, können Sie zu einem Schwamm aus Stahlwolle greifen. Beachten Sie dabei aber, dass Stahlwolle das Material des Geschirrs angreifen kann. Gehen Sie also kein Risiko ein und verwenden Sie den Stahlschwamm mit so wenig Druck wie möglich und nur an den Stellen, an denen die Verfärbungen sitzen. Das gilt insbesondere für das Innere einer Thermoskanne.

 

 

2. Backpulver

 

Backpulver hat sich im Einsatz gegen schwarzer Tee Flecken bewährt. Hierzu lösen Sie Backpulver in Wasser auf und lassen die Mischung in die Tee Flecken einwirken. Anschließend reinigen Sie alles mit herkömmlichem Spülmittel und einem Haushaltsschwamm.

 

 

3. Gebissreiniger

Gebissreiniger wird unter anderem auch dafür entwickelt, Verfärbungen durch Tee und Kaffee von den künstlichen Zähnen zu entfernen. Probieren Sie aus, ob er auch bei den Schwarztee Flecken auf Ihrem Geschirr hilft.

Schwarzer Tee Flecken in Kleidung

Weiße Kleidung ist ebenfalls gefährdet, wenn es um Schwarztee Flecken geht.

 

 

1. Erste Hilfe

 

Wenn der Fleck noch ganz frisch ist, sollten Sie versuchen, diesen vor dem Antrocknen mit einem Taschentuch oder Stofftuch aufzunehmen. Drücken Sie das Tuch fest an, ohne zu reiben. Dann zieht der schwarze Tee nicht in Ihr Hemd, sondern in das aufgedrückte Tuch.

 

 

2. Zitronensaft

Zitronensaft ist gegen schwarzer Tee Flecken sehr gut wirksam (und funktioniert auch bei grünem Tee und Kräutertee). Geben Sie eine gute Menge Zitronensaft auf den Fleck. Warten Sie einige Minuten und waschen Sie den Saft anschließend aus. Diesen Tipp sollten Sie allerdings nicht auf sehr empfindlicher Kleidung probieren, da der Stoff sonst Schaden nehmen kann.