Fettflecken entfernen

Fettflecken

Zuerst muss man unterscheiden, ob es sich um einen frischen Fettfleck oder einen eingetrockneten Fettflecken handelt.

Bei frischen Fettflecken sollten Sie zuerst versuchen das Fett aus dem Flecken aufzusaugen. Dazu können Sie trockene Kartoffelschalen auf den Fettfleck drücken und vorsichtig rausreiben. Noch besser und schonender gegen frische Fettflecken hilft Kartoffelmehl.

Wenn Sie den Fettfleck mit dem Kartoffelmehl bestreuen, dieses dann kurz einwirken lassen und dann behutsam mit weicher Bürste ausbürsten bekommen Sie denn Fettfleck entfernt.

Wollen Sie einen eingetrockneten Fettfleck entfernen, dann müssen Sie zunächst versuchen das Fett wieder zu lösen. Dazu lässt sich eine Salzlauge verwenden. Danach können Sie mit dem Kartoffelmehl den Fleck aufsaugen und ausbürsten.

Fettflecken auf Kleidung entfernen

Fettflecken auf Kleidung
Fettflecken auf Kleidung

Gegen Fettflecken auf Kleidung oder Gewebe hilft häufig Mineralwasser. Um den Fettfleck aus dem Kleidungsstück zu entfernen sollten sie den Fleck mit Mineralwasser beträufeln bzw. bei größeren Flecken übergießen. Dann sollten Sie vorsichtig den aufgeweichten Fettflecken abtupfen, um die Flüssigkeit zu entziehen. Bitte verwenden Sie dafür ein saugfähiges Textil. Bitte beachten Sie, dass Sie den Flecken nicht abreiben, sondern vorsichtig aufsaugen. Wenn Sie reiben gelangt der Fettfleck noch tiefer ins Gewebe und breitet sich aus.

 

Auch mit dem Reinigungsmittel Gallseite lassen sich Fettflecken entfernen. Gallseife dazu auf die entsprechen Kleidungsstellen auftragen und auswaschen.

 

Häufig fängt man sich einen Fettfleck auf der Krawatte ein. Hier ist Kartoffelmehl als Fleckenentferner nicht geeignet. Ein guter Tipp ist Talkum. Geben Sie ganz wenig Talkum auf den Fettfleck und tupfen Sie ihn dann sehr vorsichtig mit einem weichen Textil aus der Krawatte.

Fettflecken auf Papier entfernen

Fettflecken auf Papier lassen sich gut entfernen. Gegen Fettflecken auf Papier hilft ebenfalls wie oben beschrieben Kartoffelmehl.

Fettflecken auf Tapete oder von der Wand entfernen

Um Fettflecken auf der Tapete oder Wand entfernen gibt es verschiedene Hausmittel. Ein gutes Hausmittel gegen Fettflecken an der Wand ist Löschpapier. Hierzu drücken Sie ein Stück Löschpapier gegen den Fettflecken und bügeln den Fleck mit einem Bügeleisen raus. Sie sollten das Bügeleisen nur mit geringer Hitze und vorsichtig verwenden. So wird der Fettfleck aus der Wand gezogen.

Fettflecken aus Teppich entfernen

Um Fettflecken aus Teppich zu entfernen können Sie auch die Technik mit Kartoffelmehl verwenden. Nach dem Bestreuen und Einwirken können Sie den Fleck rausbürsten. Sollte der Fettfleck im Teppich eingetrocknet sein, versuchen Sie es wie bei Kleidung mit Mineralwasser. Etwas aggressiver geht es mit Salzlauge.

Fettflecken auf Leder entfernen

Für Fettflecken auf Leder soll es unterschiedliche Varianten geben. Die Variante mit Löschpapier führt Häufig nicht zum Erfolg. Es soll auch mit geschlagenem Eiweiß funktionieren, aber das konnten wir bislang nicht testen. Über jeden Tipp sind wir dankbar. Wer hat schon mal Fettflecken auf Leder mit Eiweiß entfernt?

Weitere Tipps zum Fleckenentfernen

Empfehlungen

Tipps und Hausmittel zum Thema Abfluss verstopft .

Alle Informationen zum Thema Fussbodenheizung verlegen .

Kommentar schreiben

Kommentare: 36
  • #1

    Ulrike (Freitag, 13 März 2009 14:12)

    Ich habe gestern Fleisch gebraten und danach habe ich an der Tapete zahlreiche Fettflecken entdeckt. Habe direkt danach mit dem Fettflecken entfernen begonnen. Ich habs mit dem Löschpapier versucht. Mein Tipp, die Fettflecken möglichst schnell entfernen - so lange sie noch heiß sind ;-)

  • #2

    Tamara (Samstag, 25 Juli 2009 14:01)

    Fettflecken auf Kleidung:

    Spülmittel drüber. Ganz normales Spülmittel, was auch sonst zum Spülen von Tellern usw. verwendet wird. Auf den Fettfleck, kurz einweichen lassen und dann ganz normal waschen. Hat bei mir super funktioniert!!

  • #3

    curly (Dienstag, 28 Juli 2009 09:25)

    ich habe gestern sonnencreme auf meine lieblingshosen verschuttet, der fleckict cca 3 cm gross, sie sind aus leinen und rot, habe si gewaschen, aber nichts hilft, was machen???...bitte helfen

  • #4

    darius (Freitag, 19 März 2010 14:14)

    Pulveriesieren Kreide über den Fettfleck auf dem Leder streuen(nicht einreiben)und nach 1 Tag abbürsten und die prozedur wiederholen. Es funktioniert auch bei sehr alten Flecken ist aber sehr langwierig und ganz raus bekommt man ihn auch damit nicht.

  • #5

    anja (Donnerstag, 25 März 2010 22:49)

    also bei spinnrad oder den jetzigen vertreibern beikommt man bioenzym f, also fettverdauendes Enzym, ist flüssig, auftragen, einwirken lassen und mit lederpflege oder neutralseife waschen, sobei bei neutralseife das waschmittel nicht vollständig ausgespült wird, da es rückfettend ist, beim trockenen schön schütteln und wringen, damit die kleidung nicht hart wird.

  • #6

    Renate (Freitag, 09 Juli 2010 13:54)

    Ein Tipp zur Fettentfernung aus Teppichboden: Mein neuer Teppichboden bekam ein ca. handtellergroßen Ölfleck. Ich weiß nicht mehr, was ich als erstes getan habe, um ihn zu entfernen. Er war bestimmt schon ein halbes Jahr drin und zu sehen. Dann bin ich auf den Tipp mit Backpulver gestoßen. Super kann ich nur sagen. 2 Tüten Bakpulver einen halben Tage einwirken lassen und dann absaugen. Nur ich weiß noch, wo der Fleck war.

  • #7

    Alfredine (Sonntag, 25 Juli 2010 20:08)

    Nehmt einfach ein bissche wasser, spülmittel und waschmittel und rührt es zusammen. einwirkenlassen abwaschen: fertig! <3

  • #8

    Lachhaft (Sonntag, 08 August 2010 13:34)

    Diese Tipps sind ja wohl lächerlich...

    weder Mineralwasser noch Salzlauge vermögen Fett auch nur im geringsten zu lösen.

  • #9

    Franfine (Montag, 23 August 2010 08:17)

    Unsere Katze hat über unsere Coach einiges Erbrochen. Trotz mehrmaligen Versuch mit Polsterschaumreiniger, sind die Flecken nicht raus gegangen. Die Coach hat auch keine glatte Oberfläche, zumal sich die Rest in das Gewebe verstrickt haben. Wich kann man die Speibreste binden, damit sie der Sauger richtig heraus holt?

  • #10

    A. Pfoser (Dienstag, 07 September 2010 16:18)

    Hier ein ganz einfacher Tipp, Flecken (egal ob frisch oder eingetrocknet) aus Kleidung zu entfernen:

    Auf den Fettfleck reichlich Flüssigwaschmittel geben. Bitte Colorwaschmittel verwenden, andere, "zu scharfe" Waschmittel könnten den Stoff ausbleichen. Das Kleidungsstück entweder sofort waschen oder zur Schmutzwäsche geben und bei Gelegenheit ganz normal waschen.

  • #11

    tami (Samstag, 11 September 2010 20:49)

    fettfleck auf papier nehm dein papier mit dem fettfleck und werf es weg!!!

  • #12

    lisa (Freitag, 17 September 2010 12:38)

    Danke für euere Radschläge
    :)

  • #13

    tanja paul (Sonntag, 06 März 2011 20:50)

    weiß jemand wie ich tipp ex aus der tischdecke bekomme, danke gruß tanja

  • #14

    Luci (Samstag, 30 April 2011 14:38)

    Ich bräuchte dgringend hilfe...mein tochter saß bei meinem Schwiegervater auf der Couch mit ihrem Lipgloss auf der couch...jetzt sind da kleine hässliche flecken weil er ausgelaufen ist...wie bekomme ich diese wieder weg...es war so ein flüssiger glitzer lipgloss...hilfe hilfe

  • #15

    cici (Sonntag, 12 Juni 2011 13:34)

    wie kriege ich sonnencreme vom tshirt raus?? habe es x mal gewaschen gehtr net raus habe spüllmittel drauf gegießt und dann in die machiene geschmissen geht au net kann mir jemand helfen???

  • #16

    coco (Freitag, 17 Juni 2011 21:08)

    wie bekomm ich vaseline flecken aus kleidung? hab sie schon mehrmal gewaschen aber keine ahnung wird nicht wirklich besser

  • #17

    Sarah (Montag, 20 Juni 2011 03:30)

    Hallo,
    habe auf meinem rücksack (Forderseite) einen großen Fettfleck, dazu noch mit etwas Weißem drauf - weiss leider nicht, wovon das Fleck stamm - ist schon mehrere Wochen/Monate alt. Habe schon mit Geschier-spühlmittel und Wasser probiert, aber es geht nicht weg. der Rücksack ist aus Stoff, dunkelblau. Ich möchte den Rücksack nicht in der Waschmaschine waschen, damit er nicht die Form verliert und/oder fusselt. - Hat Jemand noch einen Rat für mich?

  • #18

    lulu (Mittwoch, 22 Juni 2011 15:22)

    Fett- und Ölflecken in T-Shirts und anderen Kleidungsstücken sprühe ich vorheh mit "Sil spezial Fleckenspray" ein, dann ab in die Waschmaschine und wie gewohnt waschen. Funktioniert fast immer!!

  • #19

    Blutfleck (Dienstag, 05 Juli 2011 11:04)

    habe nen blutfleck an der wand der immer wieder durchkommt habe ihn schon überstrichen und auch übermörtelt er kommt einfach immer wieder durch was soll ich tuhen? binn verzweifelt...

  • #20

    Katharina (Samstag, 13 August 2011 21:07)

    Hallo zusammen,
    ich habe einen Fettfleck auf meiner Lederjacke, nur leider weiß ich nicht, woher es kommt. Weiß zufällig jemand,, wie ich diesen von dieser teuren Jacke ab bekomme ? Bitte antwortet schnell.
    Liebe Grüße & schon mal Danke im voraus !

  • #21

    ??? (Mittwoch, 05 Oktober 2011 16:45)

    Habe eine Überweisung die leider einen Fettfleck abbekommen hat. Einfach wegwerfen geht schlecht...
    Wie bekomme ich diesen eingetrockneten Fleck raus?

  • #22

    Doris (Freitag, 25 November 2011 11:51)

    Olivenölflecken auf der gepolsterten Eckbank.
    Wer weiß wie man diese Ölflecken wieder herausbekommt?
    Liebe Grüße und vielen Dank im voraus

  • #23

    pez (Freitag, 16 Dezember 2011 10:03)

    trockenshampoo-spray für fett auf hellen leder.
    30 min einwirken lassen. vorsichtig ausbürsten.

  • #24

    Anja (Sonntag, 25 Dezember 2011 19:13)

    SOS!!! Habe beim Weihnachtsessen einen Fettfleck auf meine wunderschönen hellen Nappaleder-Stiefel gebracht.
    Wer weiß Hilfe??

  • #25

    Moni (Donnerstag, 31 Mai 2012 18:50)

    Speiseölflecken auf meiner neuen Softshelljacke. Mit Babypuder (Talkum) wunderbar entfernt! Danke!

  • #26

    Was ist das denn? (Montag, 02 Juli 2012 21:13)

    Ich kann es kaum glauben. Diese Beiträge strunzen ja geradezu vor Fehlern! Besser nicht posten, wenn man kein deutsch kann.

  • #27

    Fettfleck (Freitag, 12 Oktober 2012 04:38)

    einfach die flecken mit einer fettlotioncreme einreiben und dann einfach drüber schaukeln lassen so wird die prozedur zum qoutenrenner am samstagbaend und immer schön gurken essen euer c. fettfleck

  • #28

    Mia (Montag, 10 Dezember 2012 11:38)

    Hallo zusammen, ich habe Vaselineflecken draussen auf Gehwegplatten. Wie bringe ich diese wieder raus? Gruss Mia

  • #29

    Conny (Donnerstag, 25 April 2013 08:30)

    ich hebe vom Matjesfischbrötche Fetteflecken auf meiner Jacke, was kann ich dagegen tun?

  • #30

    chac (Freitag, 18 April 2014 00:06)

    Fettflecken auf Textilien, Kleidern, Stoffen lassen sich nach meiner Erfahrung am besten mit Meerschaumstaub entfernen.
    Industriellen Meerschaumstaub (feinstes weißes Pulver) erhält man günstig in der Apotheke, man bedeckt den Fleck damit flächendeckend, lässt es etwa 3 Std einwirken, saugt es ab und wäscht das Kleidungsstück dann wie gewohnt in der Waschmaschine. Als Ersatz für Meerschaumstaub kann man auch Federweiß verwenden- lt. Auskunft meines Apothekers. Damit habe ich allerdings noch keine Erfahrung.

  • #31

    Doro (Dienstag, 01 Juli 2014 17:31)

    Der Tipp mit der Kreide war für mich sehr hilfreich. Hatte auf einer grauen Lederhandtasche einen Fettfleck. Habe ein Stück Schultafelkreide darauf verrieben, dann mit trockenem Küchentuch abgewischt - das Ganze 3-4 mal. Der Fleck ist nicht mehr da!. Ich hätte es nicht gedacht, dass das so gut klappt! VIelen Dank, es lebe das Netz

  • #32

    Gunther (Samstag, 13 September 2014 20:04)

    Mir hat eine Fliege auf mein neues Poster geschissen.
    Der Fleck ist schwer zu entfernen weil sonst die Farben heller werden

  • #33

    Brenner (Freitag, 01 Mai 2015 15:14)

    Ich habe einen Fettfleck im Stoffbezug meines Wonzimmersessels.
    Wer weiß, wie man so etwas beseitigen kann?
    Vielen Dank für einen guten Tipp.
    Dieter Brenner

  • #34

    Xenio (Sonntag, 17 Mai 2015)

    Ich habe Badeöl auf meiner Tapete. Wie bekomme ich das nur weg?

  • #35

    Velida (Freitag, 09 Oktober 2015 12:37)

    Hallo! Ich habe eine Fleck von Baby Brei an farbiges - lila Wand . Ich habe mit feucht Tuch gewischt aber es ist geblieben Fleck sieht aus das Wand nas ist :(. Gibt's ein tip für das?

  • #36

    Bigitte (Montag, 19 Oktober 2015 12:48)

    Mein Sohn hat Gips-Flecken auf seiner Softshelljacke. Wie kann man diese entfernen?